Herzlich Willkommen auf dem Onlineportal der FDP Welver

Monika Korn

Die Kommunalwahl in NRW war in diesem Jahr sicher der Höhepunkt im
politischen Geschehen der Gemeinde Welver. Die FDP Welver ist wieder
als Fraktion im Gemeinderat vertreten.
In den kommenden 6 Jahren haben wir Zeit durch bürgernahe und
sachorientierte Arbeit für die Bürgerinnen und Bürger in Welver und den
Ortsteilen das bestmögliche aus den vielen anstehenden Aufgaben zu machen.
Wir interessieren uns für Ihre Meinung und möchten Sie, wie bereits
mit unserer FDP Ideenkarte 2020 bei allen Entscheidungen und Themen mit
einbinden.
Deshalb freuen wir uns über Nachrichten von Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre FDP Welver
Monika Korn

Koalitionsvertrag schmiedet SPD, Grüne und FDP zusammen

Koalitionsvertrag schmiedet SPD, Grüne und FDP zusammen

Koalitionsvertrag schmiedet SPD, Grüne und FDP zusammen

Quelle -> Soester Anzeiger

Erschienen am -> 27. September 2014

Neue Pläne für das Zentrum

Neue Pläne für das Zentrum

Neue Pläne für das Zentrum

Quelle -> Soester Anzeiger

Erschienen am -> 8. Mai 2014

Wuchtige Worte aus Düsseldorf

Wuchtige Worte aus Düsseldorf

Wuchtige Worte aus Düsseldorf

Quelle -> Soester Anzeiger

Erschienen am -> 29. April 2014

Ich bin eher für die Fakten

Ich bin wher für die Fakten

Ich bin wher für die Fakten

Quelle -> Soester Anzeiger

Erschienen am -> 24. April 2014

Möglichst nah an der Basis

Möglichst nah an der Basis

Möglichst nah an der Basis

Quelle -> Soester Anzeiger

Erschienen am -> 7. April 2014

Monika Korn neue Vorsitzende

Monika Korn neue Vorsitzende

Monika Korn neue Vorsitzende

Quelle -> Soester Anzeiger

Erschienen am -> 10. März 2014

Kein gedeckter Tisch

Kein gedeckter Tisch

Kein gedeckter Tisch

Quelle -> Soester Anzeiger

Erschienen am -> 04. März 2014

Erneute Akteneinsicht

Erneute Akteneinsicht

Erneute Akteneinsicht

Quelle -> Soester Anzeiger

Erschienen am -> 04. März 2014

Wichtiges Thema wurde vom Bürgermeister polemisiert

Wichtiges Thema wurde vom Bürgermeister polemisiert

Wichtiges Thema wurde vom Bürgermeister polemisiert

Quelle -> Soester Anzeiger

Erschienen am -> 14. Februar 2014